zurück zur Homepage

Andros in den Bahamas

Karte Andros, Bahamas
Andros ist die größte Insel der Bahamas (160 Kilometer lang und 65 Kilometer breit) aber eine der am wenigsten erforschten. Die ungefähr 8000 Einwohner der Insel wohnen in ein Dutzend Siedlungen an der Ostküste Andros von Morgans Bluff im Norden bis zu Mars Bay im Süden.

Das Andros Barrier Reef vor der Ostküste der Insel ist das größte Riffsystem in den Bahamas und das drittgrößte Riff der Welt. Andros ist berühmt für seine Vielfalt und Schönheit der Tauch- und Schnorchelgründe, ebenso wie für die vielfältigen Angelmöglichkeiten von Bonefischen.

Die Insel profiliert sich auch im Ökotourismus mit Angeboten zum Schnorcheln, Erforschen von Blue Holes, Ausflüge mit dem Kajak, sowie Naturwanderungen. Es gibt mehr als ein Dutzend kleinerer Hotels und Resorts an der Ostküste dieser Bahamas Insel.

Andros in den Bahamas ist auch berühmt für seine Androsia Batik, farbenfrohe auf der Insel gefertigte Stoffe. Die Androsia Batik Fabrik befindet sich in Andros Town. Ein Geschäft befindet sich neben der Fabrik, wo Sie die farbigen Stoffe und andere Andenken kaufen können.

Andros' Landmasse besteht aus Myriaden von Kanälen, Bächen, Seen und mangrovenbedeckten Inseln. Die Nord-, Mittel- und Süd-Buchten erstrecken sich auf der gesamten Breite von Andros und schaffen damit einen Bootszugang zu beiden Küsten.

Andros, Bahamas
Andros noch recht unterentwickelte Westseite grenzt an die Grand Bahama Bank, einem weitläufigen und relativ flachen Meer, welches ideale Bedingungen für Hummer und zahlreiche andere Fische bietet. Großzügige Meeresbuchten, kleine Tümpel und Mangrovensümpfe durchsetzen immer wieder die kreidefarbene Westküste.

Andros üppig grünes Landesinnere ist bedeckt mit wilden Orchideen und dichten Kiefer- und Mahagoniwäldern. Die Wälder bieten ideale Brutmöglichkeiten für Papageien, Rebhühner, Wachteln, Tauben und Pfeifenenten.

Landwirtschaft und Fischerei sind die Hauptstützen der Wirtschaft in Andros und die Insel ist die größte Frischwasserquelle der Bahamas.

Es gibt vier Flughäfen auf Andros, einer in Nord- Andros, den Andros Town Flughafen in Zentral- Andros, den Süd- Andros Flughafen in Congo Town und das Flugfeld in Mangrove Cay.

04 03 Karibik
Sie sollten mit Ihrem Hotel abklären, welcher der vier Flughafen in der Nähe ist. Mehrere kleinere Fluggesellschaften einschließlich der Bahamasair, Western Air und Lynx Air bieten Flüge aus Nassau an. Täglich gehen auch Charterflüge von Ft. Lauderdale, Florida nach Andros Town und von Freeport, Grand Bahama, zu allen vier Flughäfen.

Es gibt auch vier Postschiffe, die wöchentlich von Nassau zu den größeren Siedlungen in Andros fahren. Die Bootsfahrt dauert zwischen 2,5 und 5,5 Stunden.

Mehr Informationen zu Hotels auf Andros finden Sie auf der Andros Hotel und Resort Webseite.

Sie haben bereits Andros besucht und möchten den Lesern einige Tipps geben? Sie können dafür das Reiseberichte Webformular benutzen und wir veröffentlichen sehr gerne Ihren Beitrag.



Sehenswürdigkeiten auf Andros

Strände auf Andros
Die Insel ist im wesentlichen in drei Hauptteile gegliedert. Zuerst gibt es Nord- Andros, das von Nicholls Town bis nach Cargill Creek im Süden reicht. Dann gibt es die kleine Insel von Mangrove Cay in der Mitte von Andros und Süd- Andros, welche von Driggs Hill bis zu Mars Bay reicht. Mangrove Cay und Süd- Andros werden durch einen staatlichen Fährdienst zweimal am Tag verbunden.

In Nord- Andros ist der Hauptort Nicholls Town mit ungefähr 600 Einwohnern. Der Ort hat Geschäfte, um Vorräte und Lebensmittel einzukaufen, ein paar Motels, eine öffentliche medizinische Klinik und ein paar kleine Restaurants.

Ein paar Kilometer nördlich befindet sich ein halbmondgeformter Strand an einer Landspitze, welche als Morgans Bluff bekannt ist. Dies ist der Standort des All Andros Crabfests im Juni, eines jährlich stattfindenden Festes mit Kunsthandwerksmesse, Segelbootsrennen, Live Musik und einer Fülle von bahamesischen Essen und Getränken.

Einige Kilometer südlich von Nicholls Town liegt Conch Sound, einer weiten und geschützten Bucht mit langen, weißen Sandstränden und ruhigem Wasser, ein idealer Ort für Schwimmer und Angler.

Batik Stoffe, Androsia genannt, werden in Andros Town gemacht, einer kleinen Siedlung in Zentral- Andros auf der Südseite des Fresh Creek. Dieser brillant farbige Stoff wird in der Androsia-Batik-Fabrik entworfen und gefärbt. Die Fabrik ist ungefähr 5 Kilometer vom Flughafen entfernt.

Sie können die Fabrik besichtigen und zuschauen, wie die Stoffe gemacht werden und Sie können an Lektionen teilnehmen, die Sie in die Kunst der Batik einführen. Batik-Stoffe werden in Wandvohänge verwandelt und es werden daraus auch Kleidungsstücke für Männer und Frauen hergestellt, die überall in den Bahamas und der Karibik verkauft werden. Die Stoffe sind auch sehr beliebt bei den Einheimischen. Bei der Fabrik befindet sich auch ein Geschäft, wo Sie die Stoffe und andere Andenken kaufen können.

Blue Hole, Andros, Bahamas

Ein paar Kilometer nördlich von Andros Town liegt Fresh Creek. Fresh Creek ist ein kleiner Weiler mit ein paar Restaurants entlang dem Ufer, mehreren Bootsdocks, einem kleinen Hotel und ein paar Geschäfte und Büros.

Fresh Creek ist ein guter Ausgangspunkt, um Kapitän Bill Blue Hole zu erforschen, wo Sie ein Picknick und ein kühles Bad genießen können. Der Weg von Fresh Creek ist auch eine schöne 10 Kilometer lange Fahrradfahrt.

Der Fluss mit dem gleichen Namen fließt mehr als 25 Kilometer ins Landesinnere. Der Fluss schafft ein friedliche Umgebung für das Bonefischen und ist ideal um mit dem Boot oder See Kajak erforscht zu werden.

Im Meer vor den Siedlungen Fresh Creek und Andros Town liegt das Andros Barrier Reef. Das Riff ist der Himmel für Schnorchler, Taucher und Fischer.

Schnorchler können Riffe wie zum Beispiel die Three Sisters erforschen, mit klarer Sicht auf den sandigen Meeresboden und mit Korallen, die sich bis an die Meeresoberfläche schlängeln. Taucher können in den 18 Meter tiefen Korallenhöhlen des Versteinerten Waldes hineintauchen. Die Wand des Tongue of the Ocean ist nicht weit, der bis zu 1.8 Kilometer tief ist.

Angler können ein Boot chartern, um auf dem offenen Meer, vor der Küste oder über dem Riff zu fischen und Angler können im flachen Wasser des Fresh Creeks waten, um die größten Bonefische zu angeln.

Bonefischen in Andros, Bahamas
Das abgelegene Mangrove Cay ist eingeklemmt zwischen zwei Buchten, die die Insel von Nord- und Süd-Andros abtrennt. Die Insel verfügt über ein Ufer mit schwarzen Korallen, weiße, verlassene Strände und dichte Kieferwälder.

Moxey Town liegt in der nordöstlichen Ecke von Mangrove Cay in einem Kokosnusspalmenhain. Stapel von rosafarbenen Muschelschalen und porösen Schwämmen sind überall am kleinen Hafen verstreut. Das flache Wasser rund um die Siedlung zieht viele Angler an auf ihrer Suche nach riesigen Bonefischen, ebenso wie Fliegenfischer, die auf dem harten Sand waten und nach Fischen Ausschau halten.

Der Victoria Point Blue Hole ist ein exzellenter Platz fürs Schnorcheln und Tauchen und es gibt dort noch eine Vielzahl von unentdeckten Ecken, wo man gut Vögel oder wilde Orchideen beobachten kann.

Androsia Batik, Bahamas
Die Hauptstraße der Insel führt entlang von Kokosnusspalmen überschatteten Strände nach Lisbon Creek. Von dort fährt zweimal täglich eine Fähre durch die South Bight nach Driggs Hill auf Süd Andros.

Eine Kajakfahrt in der South Bight zum Lisbon Creek hinüber und zu den verschiedenen Inselchen ist sicherlich ein Höhepunkt einer Reise nach Andros.

Driggs Hill auf Süd- Andros ist eine kleine Siedlung von pastellfarbenen Häusern, einer kleinen Kirche, einem Lebensmittelgeschäft, dem Regierungsdock und einem Resort.

Ein Kilometer weiter südlich ist der Congo Town Flughafen. Noch weiter südlich, liegt die Siedlung The Bluff auf einem Hügel. Von der Siedlung hat man einen wunderschönen Blick auf die darunter liegenden Strände, auf die üppig grünen Inselchen und den Ozeangraben Tongue of the Ocean.

Für mehr Informationen über die besten Schnorchel- und Tauchorte auf Andros besuchen Sie doch die Bahamas Tauch- und Schnorchelwebseite.



Nutzen Sie die Such Box, um schnell und unkompliziert Antworten zu Ihren Fragen bezüglich den Bahamas zu finden:






Copyright © 2010-2016 meine-bahamas-reise.de