zurück zur Homepage

Bahamas Flüge

Die schnellste und einfachste Art, um zu Ihrem Urlaubsdomizil auf den Bahamas zu gelangen, ist per Flugzeug.

Per Linienflugzeug erreicht man die Bahamas von Europa aus am besten über London, die USA oder Toronto in Kanada.

Die wichtigsten Flughäfen auf den Bahamas sind der Lynden Pindling Airport in der Hauptstadt Nassau, sowie der Grand Bahama International Airport in der Nähe von Freeport. Besonders von Nassau hat man gute Verbindungen zu den anderen Inseln der Bahamas.

Visavorschriften, Zoll- und Einreiseformalitäten

Wollen Sie mehr über die Visa-, Zoll- und Einreiseformalitäten bezüglich Ihrer Bahamasreise erfahren?

Erfahren Sie mehr auf der Bahamas Visa und Zoll Webseite.

Die Flughäfen Miami und Fort Lauderdale haben mit Abstand die meisten Flüge auf die Bahamas. So wird Nassau und Freeport mehrmals täglich angeflogen, aber auch andere bahamesische Inseln wie Abaco, Exumas, Eleuthera, Bimini und Andros. Von diesen Flughäfen dauert es nur ungefähr 1 Stunde, um auf eine der bahamesischen Inseln zu fliegen.

Es gibt selbstverständlich auch Flüge von anderen amerikanischen Ostküstenstädte wie New York, Atlanta, Newark, Charlotte und Philadelphia. Es gibt auch tägliche Flüge von Orlando, Florida.

Wer nicht über die USA fliegen möchte, dem bieten sich Flüge via Toronto, Kanada (ca. 3 Stunden nach Nassau) oder via London, England an. Der Flug via Toronto findet täglich statt und via London fünfmal in der Woche.

Bestpreis! Opodo.de garantiert den billigsten Flug - oder erstattet die Differenz. Mehr zur Geld-zurück-Garantie unter www.opodo.de

Wenn Sie mehr über die verschiedenen Hotels, Resorts und Ferienhäuser auf den Bahamas erfahren möchten, besuchen Sie doch die Bahamas Hotels Webseite.

Wenn Sie Alternativen zu Flügen auf die Bahamas entdecken möchten, dann besuchen Sie doch die Bahamas Transport oder die Bahamas Kreuzfahrten Webseite.

Weitere Details zu den Flügen auf die Bahamas oder zwischen den bahamesischen Inseln finden Sie hier auf dieser Seite.


Buchen Sie Ihren Flug und Hotel auf die Bahamas direkt bei unserem Reisepartner:


Flüge zu den Bahamas

Bahamasair
Der größte Flughafen mit den meisten Verbindungen zu Orten außerhalb der Bahamas, ist der Lynden Pindling Airport (NAS), ca. 13 Kilometer westlich von Nassau. Es gibt mehrmals tägliche Flüge von vielen Ostküstenstädte der USA und insbesondere von den Florida Flughäfen.

Die schnellste und günstigste Art, um von Deutschland, der Schweiz oder Österreich auf die Bahamas zu gelangen ist über Miami oder Fort Lauderdale. Es gibt tägliche Flüge von den grössten Flughäfen wie Frankfurt, München, Berlin, Wien oder Zürich nach Miami oder Fort Lauderdale.

Flüge über New York, Philadelphia oder Atlanta sind ebenfalls möglich. Doch die dauern in der Regel länger, da man mit längeren Wartezeiten rechnen muss bis zum Anschlussflug nach Nassau.

Die günstigste Variante ist oftmals mit 2 Stops verbunden, oftmals mit einem zusätzlichen Stop in London oder in zwei amerikanischen Städten an der Ostküste. Flüge mit 2 Stops sind schon für ca. 700-900 Euro pro Person zu haben.

Wer die USA ganz meiden möchte, kann auch über Toronto, Kanada fliegen. Es gibt auch tägliche Flüge von Toronto nach Nassau. Man muss hier aber auch mit einer längeren Reisezeit und höheren Kosten rechnen (ca 1000-1100 Euro).

Eine bewährte Möglichkeit von Europa aus nach Nassau zu fliegen, ist mit British Airways über London. Dies ist eine etwas teuere Alternative, aber die Flugzeit ist am kürzesten, ungefähr 13 -14 Stunden von Frankfurt aus. Die Kosten liegen bei 1100-1300 Euro pro Person.

Flüge von Frankfurt mit einem Stop über Miami oder Ft. Lauderdale nach Nassau kosten dann zum Teil mehr als 1300 Euro pro Person. Ein Spartip ist, die Flüge von Frankfurt nach Miami und von Miami nach Nassau seperat zu buchen. Das kann Kosten sparen.

Wenn Sie in den USA sind, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten auf die Bahamas zu gelangen.

American Eagle, eine Tochtergesellschaft von American Airlines, fliegt täglich nach Nassau von Miami und Fort Lauderdale und bietet auch tägliche Flüge von Chicago in der Urlaubssaison.

Bahamasair, die nationale Fluggesellschaft, bietet tägliche Flüge von Miami und Fort Lauderdale, sowie fünfmal in der Woche von Orlando an.

Continental fliegt täglich von Newark, West Palm Beach, Fort Lauderdale und Miami durch ihren Partner Gulf Stream International.

Delta bietet die meisten Flüge an auf die Bahamas mit täglichen Flügen von Atlanta, Cincinnati, Charleston, New York und Orlando.

Jet Blue Airlines fliegt von Boston und New York, Spirit Airlines von Fort Lauderdale. US Airways fliegt täglich von Charlotte und in der Urlaubssaison von Philadelphia.

Ein Direktflug von New York oder Philadelphia nach Nassau dauert ungefähr 3 Stunden, von Charlotte und Atlanta ungefähr 2 Stunden und von Miami und Fort Lauderdale nach Nassau ungefähr eine Stunde.

West Jet und Air Canada bieten Direktflüge von Toronto, Kanada nach Nassau an. Der Flug dauert ungefähr drei Stunden.

Verschiedene amerikanische Fluggesellschaften fliegen nach Freeport auf Grand Bahama aus Städten an der Ostküste wie Atlanta, New York, Miami und Fort Lauderdale.

Air Tran hat einen täglichen Direktflug von Atlanta. American Eagle bietet tägliche Flüge von Miami nach Freeport an und Bahamasair sowie Continental Connection (Gulf Stream) fliegen täglich von Fort Lauderdale.

Delta fliegt nach Freeport von Atlanta, Fort Lauderdale, Orlando, Miami, Tampa, West Palm Beach, Charlotte, Philadelphia und New York.

Spirit Airlines fliegt von Fort Lauderdale und US Airways von Charlotte und New York, sowie samstags von Philadelphia.

Der Flug von Fort Lauderdale nach Freeport, Grand Bahama dauert ungefähr 35 Minuten und 25 Minuten von West Palm Beach nach Freeport.

Einige Fluggesellschaften haben saisonale Flugpläne nach Abacos, dabei werden die Flugrouten von Dezember bis August täglich bedient, von September bis November nur dreimal in der Woche.

Viele dieser Fluggesellschaften sind sehr klein und der Flugplan ändert sich sogar in der Hauptsaison häufig. Air Sunshine fliegt von Fort Lauderdale nach Marsh Harbour und Treasure Cay und American Eagle bietet tägliche Flüge von Miami nach Marsh Harbour an.

Continental Connection fliegt nach Marsh Harbour und Treasure Cay von Miami und Fort Lauderdale. Die sehr kleine Fluggesellschaft Yellow Air Taxi hat Charterflüge von Fort Lauderdale und West Palm Beach.

Der Flug von Miami dauert ungefähr 1 Stunde 15 Minuten und von Fort Lauderdale ungefähr eine Stunde.

Lynx Air fliegt direkt von Fort Lauderdale nach Governor's Harbour auf Eleuthera von Freitag bis Montag und nach North Eleuthera von Donnerstag bis Sonntag.

Continental Connection bietet tägliche Füge an von Miami und Fort Lauderdale nach North Eleuthera. Continental fliegt täglich von Fort Lauderdale nach Governor's Harbour auf Eleuthera.

Twin Air fliegt ebenfalls täglich von Fort Lauderdale zu allen drei Eleuthera Flughäfen und Yellow Air Taxi fliegt nach Bedarf von Fort Lauderdale nach North Eleuthera und Governor's Harbour.

Der Flug von Miami nach Eleuthera dauert ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten und von Fort Lauderdale ungefähr 1 Stunde.

Air Sunshine fliegt auf Vorbestellung von Fort Lauderdale zum Exuma International Airport in Georgetown. American Eagle bietet tägliche Füge von Miami und Continental Connection fliegt zweimal täglich von Fort Lauderdale.

Lynx Air fliegt von Fort Lauderdale nach Georgetown von Donnerstag bis Samstag. Ein Flug von Miami nach Georgetown dauert ungefähr 1 Stunde 30 Minuten.

Lynx Air fliegt dreimal pro Woche von Fort Lauderdale nach Congo Town auf Andros und Gulf Stream International fliegt viermal pro Woche von Fort Lauderdale nach Andros Town.

Gulf Stream International offeriert tägliche Flüge von Fort Lauderdale nach Bimini und Island Air Charters bietet Linienflüge viermal pro Woche von Fort Lauderdale und Charterflüge auf Bestellung an.

Flüge auf die Außen Inseln der Bahamas variiert je nach Saison. Die größte Auswahl besteht in der Hauptsaison zwischen Weihnachten und Ostern. Der Flugplan kann sich jedoch von Jahr zu Jahr signifikant ändern, da vor allem kleine Charter- und Linienfluggesellschaften die Außen Inseln der Bahamas bedienen.

In den Außen Inseln ist es empfehlenswert, den Hotelbetreiber nach dem aktuellen Flugplan auf die Insel zu befragen, da sie meistens über den aktuellen Flugplan verfügen.


Flüge innerhalb der Bahamas

Die einfachste und schnellste Art des "Insel Hüpfens" innerhalb der Bahamas ist mit dem Flugzeug. Alle größeren Außen Inseln sind am besten von Nassau mit dem Flugzeug erreichbar. Die Flüge zwischen den Bahamas Inseln dauern nicht länger als 90 Minuten.

Es gibt viele Flüge aus dem Ausland nach Nassau und normalerweise ein oder zwei Flüge von Nassau zu den Außen Inseln.

Bahamasair, die nationale Fluggesellschaften, bietet mehrmals täglich Flüge von Nassau nach Freeport, Grand Bahama, und zu allen drei Flughäfen auf Eleuthera (North Eleuthera/Spanish Wells, Governor's Harbour und Rock Sound) an.

Southern Air fliegt dreimal täglich von Nassau nach Governor's Harbour und North Eleuthera. Cherokee Air bietet Charterflüge von Marsh Harbour, Abaco nach North Eleuthera an.

Cherokee Air ist die beste Charterfluggesellschaft, wenn es um Flüge nach Abaco geht. Bahamasair fliegt täglich von Nassau nach Marsh Harbour und Treasure Cay auf Abaco.

Bahamasair hat tägliche Flüge von Nassau nach Georgetown auf die Exumas.

Einige kleinere Fluggesellschaften und Chartergesellschaften haben Flüge von Nassau oder Freeport zu den vier Flughäfen auf Andros im Angebot. Die vier Flughäfen sind wie folgt: San Andros Flughafen in North Andros, der Andros Town Flughafen in Central Andros, der South Andros Flughafen in Congo Town und der Mangrove Cay Flughafen in Mangrove Cay.

Western Air bietet zweimal täglich Flüge von Nassau zu jedem der vier Andros Flughafen an. Major Air offeriert Charterflüge von Freeport zu allen vier Andros Flughäfen an. Bahamasair fliegt ebenfalls von Nassau auf die vier Andros Flughäfen.

Western Air hat tägliche Flüge von Nassau nach Bimini im Angebot. Es gibt keine Flüge von Bahamasair nach Bimini. Bimini ist besser von Fort Lauderdale zu erreichen.

Cat Island Air fliegt fliegt täglich von Nassau nach New Bight, Cat Island. Southern Air fliegt von Nassau nach Arthur's Town und Bahamasair dreimal pro Woche von Nassau nach Arthur's Town und New Bight.

Bahamasair fliegt an den meisten Tagen von Nassau zu den zwei Flughäfen auf Long Island: Deadman's Cay in der Mitte der Insel und zum Stella Maris Flugplatz im Norden von Long Island.

Die abgelegenen Außen Inseln San Salvador, Inagua, Crooked und Acklins Insel haben mehrmals in der Woche Flüge mit Bahamasair von Nassau aus.

Alternative Reisemöglichkeiten mit dem Schiff oder der Fähre von Insel zu Insel, finden Sie auf der Bahamas Transport Webseite.


Nutzen Sie die Such Box, um schnell und unkompliziert Antworten zu Ihren Fragen bezüglich den Bahamas zu finden:




03 03 Karibik


120x600 Hotel Exterior


Copyright © 2010-2015 meine-bahamas-reise.de