Zurück zur Homepage

Reiseberichte und andere Reiseinformationen

Auf dieser Seite lesen Sie Reiseberichte zu den Bahamas und anderen interessanten Reisedestinationen.

Außerdem erhalten Sie Informationen und wertvolle Tipps, die Ihren Urlaub bereichern und angenehmer gestalten.

Ferienhaus oder Kreuzfahrt

Sind Sie immer noch am Überlegen wie Sie dieses Jahr Ihren Urlaub verbringen sollen? Überlegen Sie sich, ob Sie an einer Kreuzfahrt teilnehmen sollen? Wäre ein Ferienhaus nicht doch die richtige Variante?

Wenn Sie diese überlegen haben, dann sollten Sie unbedingt vergleichen und somit feststellen, was Ihnen wichtiger ist und Sie sich wohler fühlen würden.

Die positiven Aspekte im Vergleich

Bei Kreuzfahrten muss von Anfang an ein fester Preis gezahlt werden. In diesen sind dann sogar schon die Verpflegungskosten enthalten. Bei der Anmietung von Ferienhäusern sieht es ganz anderes aus. Es muss für die eigene Verpflegung gesorgt werden. Der Vorteil dabei Sie müssen nicht das Essen, was Ihnen vorgesetzt wird.

Ein weiterer Vergleichspunkt ist der Bewegungsfreiraum. Bei Kreuzfahrten hält das Schiff an bestimmten Punkten. Jedoch haben Sie nicht immer genügend Zeit sich vor Ort alles genauer anzuschauen und sind an die Abfahrtszeiten gebunden. Der Vorteil hierbei ist jedoch, dass das Schiff an mehreren Punkten hält und Sie viel sehen können.

Bei Ferienhäusern legen Sie vorab selbst ein Ziel fest. Sie haben im gesamten Zeitraum des Urlaubes Zeit das Urlaubsgebiet genau zu erkunden. Mit eigenem Auto oder öffentliche Verkehrsmittel haben Sie die Möglichkeit sogar noch angrenzende Orte zu besichtigen.

Nur die positiven Aspekte sehen ...

Vielleicht ist es möglich, dass es bei Kreuzfahrten sowie Ferienhäuser auch negative Aspekte geben könnte. Doch diese beeinflussen die eigene Entscheidungskraft eher nicht.

Da Sie sich für den Urlaub immer nur das Schöne suchen sollen. Es geht darum das Sie entspannen und sich wohl fühlen. Reisen Sie mit der Familie kann zum Beispiel abgestimmt werden, somit ist gesichert das sich auch jeder im Urlaub erholen wird.

Ein großes Angebot an günstigen Kreuzfahrten diverser Anbieter finden Sie beim Testsieger der Stiftung Warentest - Travelscout24.de.



Bestpreis! Opodo.de garantiert den billigsten Flug - oder erstattet die Differenz. Mehr zur Geld-zurück-Garantie unter www.opodo.de


Günstiger Parken am Flughafen

Die Anreise zum Flughafen mit dem eigenen Auto ist bequem und bietet eine hohes Maß an zeitlicher Flexibilität. Das Parken am Flughafen kann jedoch ziemlich teuer werden.

Das Parken direkt am Terminal kann je nach Flughafen zwischen 120 und 180 Euro für eine Woche kosten.

Es geht auch günstiger. Mit der Webseite Parken-und-Fliegen.de kann ein abgeschlossener Parkplatz in Flughafennähe inklusive Shuttle Service zum Terminal gebucht werden.

Für Reisende, die einen frühen Abflugtermin haben, kann auch eine Übernachtung in einem Flughafenhotel inklusive günstiger Parkmöglichkeit und Transfer zum Flughafen, interessant sein.

Das kann oftmals sogar günstiger sein, als ein Parkplatz am Terminal zu mieten.

Der Service wird für alle großen deutschen Flughäfen, sowie für einige ausgewählte europäische Flughäfen angeboten.




Geheimnisvolle Inselwelt Bimini

Wenn man das erste Mal die Bahamas besucht, dann wird man überwältigt sein, von der Vielfalt und Einzigartigkeit dieser Inselwelt. Inmitten des warmen Golfstroms liegen verstreut im türkisfarbenen Meer die über 700 Inseln und Eilande.

Wie kaum ein anderer Inselstaat der Karibik sind die Bahamas von Legenden und Mythen umrankt:

Man sagt, in den Bahamas seien die Überreste des legendären Atlantis zu finden, Taucher wollen sogar geheimnisvolle Ruinen unter Wasser entdeckt haben.

Als man im Jahre 1968 vor Bimini eine gewaltige Reihe von präzise ausgerichteten Kalksteinblöcken fand, deren Alter auf bis zu 10.000 Jahre geschätzt wurde, waren viele davon überzeugt, die untergegangene Stadt Atlantis vor sich zu haben.

Bis heute tauchen Forscher und Abenteurer fieberhaft zu den Relikten, um Beweise für ihre Theorien zu finden. Wer möchte, kann in Nord-Bimini an geführten Tauchausflügen zu den geheimnisvollen Steinblöcken teilnehmen.

Ob sich hier tatsächlich Atlantis befindet, ist freilich nicht gesichert - dafür weiß man, wo der geheimnisvolle Jungbrunnen liegt, den schon der spanische Eroberer de Leon gesucht hatte.

Auf Bimini befindet sich, von den Einheimischen stolz präsentiert, das sogenannte „heilende Loch“, dem man verjüngende Kräfte zuschreibt. Tatsächlich ist diese Wasserquelle bemerkenswert mineralhaltig und verfügt sicher über gesundheitsfördernde Kräfte.

Vielleicht sind es gerade diese Legenden, die den Schriftsteller Ernest Hemingway zum Bahamas Urlaub auf diese Inseln lockte. Vielleicht war es aber auch der Rum, den der trinkfreudige Autor am liebsten in der Hafenkneipe „the Compleat Angler“ genoss.

Hier auf Bimini schrieb Hemingway seine beiden gefeierten Romane „Der alte Mann und das Meer“ und „Inseln im Strom“. Kein Wunder also, dass Bimini für Hemingway-Fans zu einem wahren Pilgerort geworden ist.

Im Hauptort Alice Town auf der Nordinsel können Urlauber so richtig eintauchen in die karibische Lebenswelt, die dem exzentrischen Schriftsteller so lieb und teuer war.

Eintauchen in die sagenhafte Unterwasserwelt – das möchten auf Bimini vor allem Sporttaucher und Fischer. Doch wer die Meeresbewohner lieber beobachtet statt fängt, für den bietet sich auf den Inseln im Strom ein ganz besonderes Erlebnis:

Auf Bimini bieten die „Dolphin Swim Adventures“ Dolphin Watching Touren an, bei denen man, im Einklang mit der Natur, wildlebende Delfine beobachten kann. In freier Wildbahn kann man die sanften Meeressäuger dabei vom Boot aus beobachten und, wenn man sich traut, zu ihnen ins Wasser springen, um mit ihnen zu schwimmen und zu tauchen.

Mehr zu Bimini und der faszinierenden Inselwelt der Bahamas finden sie im Karibik Special bei hinundweg.de.



468x60 Hotel Prices

Smartphone-Nutzung im Ausland - Das ist beim Roaming zu beachten

Wer mit seinem Mobiltelefon im Ausland unterwegs ist, sollte in jedem Fall achtsam bezüglich des Roamings sein, da hier schnell erhebliche Zusatzkosten entstehen können. Ist die Funktion "Automatische Netzwahl" in den Handy-Einstellungen aktiviert, wählt sich das Mobilgerät beim Überschreiten einer Landesgrenze automatisch in ein ausländisches Mobilfunknetz ein.

Roaming innerhalb der EU

Die EU arbeitet seit Jahren daran, die Roamingkosten innerhalb ihres Hoheitsgebiets Schritt für Schritt zu reduzieren. So darf ein abgehender Anruf aktuell in der EU maximal 19 Cent pro Minute kosten, eingehende Anrufe sowie versendete SMS nicht mehr als 5 bzw. 6 Cent pro Anruf/SMS.

Beim Nutzen des mobilen Internets liegt der Maximalbetrag bei 20 Cent pro Megabyte. Hinzu kommt die Mehrwertsteuer des jeweiligen Heimat-EU-Lands. Wer die volle Kontrolle über die Kosten behalten möchte, sollte im Smartphone das automatische Roaming deaktivieren.

Roaming im übrigen Ausland

Außerhalb der EU sind die Roamingkosten nicht reglementiert, sodass hier deutlich höhere Kosten entstehen können. Für Reisende gibt es dafür bei den Mobilfunkanbietern wie beispielsweise DeutschlandSIM spezielle Zusatzoptionen, die oft auch nur für bestimmte Zeiträume gebucht werden können und den User effektiv vor hohen Roaming-Gebühren schützen.

Eine Alternative hierzu stellen spezielle Auslandssimkarten dar, die im Internet schon vor Reiseantritt bestellt werden können und die eine günstige Mobilfunknutzung in nahezu jedem Land der Welt ermöglichen.


Ein Kurzurlaub ist nur so gut wie das Hotel

Sich für zwei, drei Tage aus dem Alltag ausklinken und eine neue Stadt oder einen herrlichen Naturraum erobern, macht Spaß. Damit dieser auch garantiert ist und man sich auf der Kurzreise rundum wohlfühlt, gilt es bei der Hotelauswahl genau hinzuschauen.

Das Angebot an möglichen Unterkünften ist sehr vielfältig, dass Sie vor der Buchung überdenken sollten, welche Erwartungen Sie hegen. Planen Sie beispielsweise eine Wellnessreise, sollte das Hotel über einen entsprechend großen Spa-Bereich verfügen und auch einen bunten Strauß an Beauty- und Verwöhnanwendungen bereithalten.

Weil zum körperlichen Wohlbefinden eine exzellente Küchen gehört, bucht man für einen solchen Kurztrip ein für seine kulinarischen Raffinessen bekanntes Haus.

Wichtige Serviceleistungen

Hat man sich unter kurzurlaubspezialist.com beispielsweise zu einem Freizeitparkwochenende mit der ganzen Familie inspirieren lassen, sollte das erwählte Hotel über einen Shuttleservice verfügen.

Romantikhotels, die nicht die Möglichkeit zum zweisamen Candle-Light-Dinner offerieren, sind für ein Kuschelwochenende weniger geeignet. Apropos traute Zweisamkeit: Reist man mit den Kindern ins Familienhotel, sollte ein Betreuungs- und Animationsangebot vorhanden sein.

Andernfalls kommen Mama und Papa nicht dazu, sich selbst auch ein wenig zu erholen.

Gute Voraussetzungen fürs Sightseeing

Städtetrips führen das Ranking der beliebtesten Wochenendreisen an. Eine Kurzreise nach Stockholm oder Barcelona in einem Hotel zu verbringen, dass fernab aller Sehenswürdigkeiten und außerhalb des Stadtzentrums liegt, sorgt für Unmut.

Überprüfen Sie deshalb die Lage und die Verkehrsanschlüsse des Hotels. Auch hat von der Zimmergröße bis zum Frühstücksservice alles dazu geeignet zu sein, Ihnen beim Hotelaufenthalt die nötige Energie zu schenken, die Sie für ein aufregendes, ereignisreiches Sightseeingprogramm benötigen.



Alles Wissenswerte zum Thema Stecker, Steckdosen und Reiseadapter für die Urlaubsreise gibt es auf www.reiseadapter-reisestecker.de.


Nutzen Sie die Such Box, um schnell und unkompliziert Antworten zu Ihren Fragen bezüglich den Bahamas zu finden:



Pauschalreisen aller großen Veranstalter im Preisvergleich



Copyright © 2010-2015 meine-bahamas-reise.com.